Einzigartiges Design,
viel Komfort,
gut segeln.
Aira 22

Ein neu entwickeltes offenes Boot. Ein spezielles Team hat in den letzten Jahren hart gearbeitet, um ein besonderes Boot zu bauen. Ein Boot, das „Segeln zusammen“ sehr attraktiv macht.

Aira 22 – SailTogether

Sail Together

Die Aira 22 ist sehr gut geeignet, um mit 2 bis 6 Personen entspannt und komfortabel segeln zu gehen. Mit Freunden, Familie, Kindern, der Mutter und Tochter. Für Vereine und Segelschulen bietet das Segelboot die Kombination von hervorragenden Segeleigenschaften und Komfort.

Aura Segel Eindruck

Auf dem Geeuw in Sneek, Herbst 2017.

Gutes Segeln

Dank der modernen Linien und der langen Wasserlinie bietet das Boot sehr gute Segeleigenschaften. Durch die nach innen geschotete kleine Fock, kann die Aira sehr hoch am Wind segeln. Das breite Achterschiff sorgt für hohe Geschwindigkeiten auf raumen Kursen. Der speziell entworfene Kiel hat wegen seiner Bleibombe einen besonders tiefen Schwerpunkt, das Ruder ist profiliert.

Treffen Sie unsere 3 Arten

ClubSailer – CS  met rubber stootrand en neus

ClubSailer – CS

Vereine, Segelschulen, Bootsverleih

DaySailer – DS

DaySailer – DS

für Familien und Freunde

MatchRacer – MR

MatchRacer – MR

mit Gennaker

Komfort

Wir haben viel Wert auf die Gestaltung eines komfortablen Bootes gelegt, da wir aus Erfahrung wissen, dass viele Boote gut segeln, sich aber nicht gut anfüllen.

Bequeme Kissen

Komfortable Sitzen

Tisch Drehbar

Erweiterbarer Motor

Sowohl der Sitz des Sofas als auch die Rückenlehne sind an der richtigen Stelle eingenickt, um unter allen Umständen gut sitzen zu können. Sie können auch auf der Gangway und der abgerundeten breiten Cockpitkante sitzen.

Die weichen Kissen bieten zusätzlichen Komfort. Die Kissen passen gut in die Front. Der extra stabile Tisch kann in verschiedenen Positionen gedreht werden und passt auch in die Front. Der Elektromotor hinten kann in 7 Sekunden automatisch durch einen neu entwickelten Mechanismus nach oben und unten fahren. Aus diesem Grund gibt es keinen Ärger mit Benzin und mit einem Außenbordmotor.

Technisch
Informationen

Länge 6,50 m
Breite 2,20 m
Hubkiel 1,15 m
Flachkiel 0,90 m
Gewicht 700 Kg
Großsegel 14 m2
Fock 8 m2
Gennaker 25 m2
Durchfahrtshöhe 8,60 m
CE-Kategorie D – 6 pers.
Design Simonis Voogd